Zum Seiteninhalt springen

Elektro-Offensive Volkswagen setzt auf batterieelektrische Autos

29.04.21
ID. Familie

Auf dem Weg zur CO₂-Neutralität ist das Produktportfolio ein entscheidender Hebel. Das Unternehmen macht Tempo, geht in große Stückzahlen, deckt alle Segmente ab – "so wollen wir Volkswagen zur begehrtesten Marke für nachhaltige Mobilität machen“, sagt CEO Ralf Brandstätter. In den kommenden Jahren bringt Volkswagen Pkw jedes Jahr mindestens ein neues E-Modell auf den Markt.

Die E-Offensive von Volkswagen ist in Gang

Marke Volkswagen verdreifacht Auslieferungen vollelektrischer Fahrzeuge in 2020
Steiles Wachstum: 2020 hat die Marke Volkswagen den Absatz ihrer E-Autos im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht
Die Volkswagen E-offensive
Steiles Wachstum: 2020 hat die Marke Volkswagen den Absatz ihrer E-Autos im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht
Volkswagen ID.4
Kompakter E-SUV: Der ID.4 ist das erste vollelektrische Weltauto von Volkswagen

Die Batterie gewinnt: Strom schlägt Wasserstoff

Wasserstoff und E-Antrieb
Energiebilanz: Der batterieelektrische Antrieb ist bedeutend effizienter als der Wasserstoffantrieb

Sechs eigene Gigafabriken für Batteriezellen

Batteriesystem der Elektro-Plattform MEB
Die kleinste Einheit ist die Zelle: das Batteriesystem im MEB

Um die Batterie herum konstruiert

Volkswagen ID.3
Der Energiespeicher liegt im Zentrum: Batterie, Antriebs- und Fahrwerkskomponenten auf der MEB-Plattform
Projekt Trinity: Mit hoher Reichweite, extrem kurzen Ladezeiten und revolutionärer Produktion startet die Limousine 2026
Flach und sportlich: Eine erste Skizze des Volkswagen Projekts Trinity