Zum Seiteninhalt springen

Batterie-Prüfzentrum in Chattanooga Volkswagen E-Offensive in den USA

Battery Engineering Lab Chattanooga - Ein Hochspannungs-Labor für die E-Offensive

Das neue Battery Engineering Lab, das Volkswagen in Chattanooga (Tennessee) eröffnet hat, ist ein wichtiges Testcenter für die Hochvolt-Batterien von E-Autos. Es symbolisiert damit die Elektrooffensive des Unternehmens auf dem US-Markt.

Battery Engineering Lab Chattanooga - Ein Hochspannungs-Labor für die E-Offensive
Ich bin unheimlich stolz auf das Team.
Wolfgang Maluche
Vice President Engineering von Volkswagen of America
Battery Engineering Lab Chattanooga - Ein Hochspannungs-Labor für die E-Offensive
Für jeden Test gibt es im Battery Engineering Lab eine eigene Prüfanlage – besonders spektakulär ist die Klimakammer.
Battery Engineering Lab Chattanooga - Ein Hochspannungs-Labor für die E-Offensive
Das Batterie-Testcenter in Chattanooga.
Battery Engineering Lab Chattanooga - Ein Hochspannungs-Labor für die E-Offensive

Die USA als Powerhouse der Elektrifizierung

Battery Engineering Lab Chattanooga - Ein Hochspannungs-Labor für die E-Offensive
Bald auch aus dem Werk in Tennessee: Das E-SUV ID.4 ist als Weltauto konzipiert.
Battery Engineering Lab Chattanooga - Ein Hochspannungs-Labor für die E-Offensive
In Chattanooga wird auch die Montage der Batteriesysteme erfolgen.
Battery Engineering Lab Chattanooga - Ein Hochspannungs-Labor für die E-Offensive

Mehr als 25 E-Modelle im Jahr 2030