Zum Seiteninhalt springen

Batterie-Recycling in Salzgitter So geben wir Rohstoffen ein zweites Leben

29.01.21
Pilotanlage für Batterie-Recycling

In Salzgitter passiert gerade etwas, das es im Volkswagen Konzern noch nie gab – die erste Anlage für das Recycling ausgedienter E-Auto-Batterien startet ihren Betrieb. Wir blicken zurück auf die Entwicklung dieses innovativen und nachhaltigen Verfahrens.

Aus alt mach neu – Batterierecycling in Salzgitter
Auf dem Weg in ein neues Leben: Ausgediente Batterie-Module fahren in die Recycling-Anlage ein.
Unser Ziel ist es, einen eigenen Kreislauf mit mehr als 90 Prozent Wiederverwertung unserer Batterien zu schaffen.
Thomas Tiedje
Leiter der Technischen Planung der Volkswagen Komponente

Aus der Forschung in die Entwicklung: Wie Volkswagen zum Recycling kam

Wir haben nicht zu früh angefangen, sondern genau rechtzeitig. Jetzt haben wir die Chance, mit einem Verfahren an den Start zu gehen, das am Ende wirklich ökonomisch und ökologisch nachhaltig ist, ohne etwas übers Knie brechen zu müssen.
Marko Gernuks
Leiter der Life Cycle Optimierung von Volkswagen

Wie funktioniert das Batterie-Recycling?

In Zukunft geht’s rund

Aus alt mach neu – Batterierecycling in Salzgitter
Sieht aus wie ein Raumschiff, ist aber Teil der Pilotanlage in Salzgitter.
Einfach erklärt: die Pilotanlage für Batterie-Recycling

So funktioniert die Batteriezelle