Zum Seiteninhalt springen

Komfort- und Assistenzsysteme Entspannt fahren – auch im Urlaub

29.07.22
Infografik We Connect, Sprachbedienung und ACC

Die Fahrt in den Urlaub kann auch mal anstrengend sein. Zahlreiche Komfort- und Assistenzsysteme in aktuellen Volkswagen Modellen helfen, die schönste Zeit des Jahres deutlich entspannter anzugehen. Wir erklären, wie die Systeme funktionieren und wie diese Lifehacks die freien Tage noch schöner machen.

Hände voll? Mit Keyless Access ist das Auto schnell entriegelt

Unterstützung beim Fahren: der Travel Assist

Travel Assist mit Schwarmdaten
Highend-System von Volkswagen: der Travel Assist mit Schwarmdaten
Travel Assist mit Schwarmdaten
Infografik Travel Assist, Sprachbedienung, Eco Assistent
Intelligente Assistenten: der Travel Assist, der Sprachassistent und der Eco Assistent.

Mit dem Auto sprechen: „Hallo ID.“

Sprachbedienung
Sicheres Verständnis: die natürlichsprachliche Sprachbedienung

Energieschonend fahren: der Eco Assistent in den vollelektrischen ID. Modellen

Der neue ID. Buzz
Der neue ID. Buzz (ID. Buzz Pro - Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 18,9 (NEFZ); kombiniert 21,7- 20,6 (WLTP); CO₂-Emission kombiniert in g/km: 0; Effizienzklasse: A+++.) : Perfekter Begleiter in der digitalen Welt

Perfekter Begleiter in der digitalen Welt

Verbindung zwischen Auto und Smartphone: We Connect.

Infografik We Connect, ACC und Augmented-Reality-Head-up-Display
Smarte Helfer: die We Connect App, das ACC und das Augmented-Reality-Head-up-Display

Mit dem richtigen Abstand: ACC

Fusion aus Anzeige und Realität: das Augmented-Reality-Head-up-Display

Augmented-Reality-Head-up-Display
Verbindet Anzeige und Realität: das Augmented-Reality-Head-up-Display

Intuitive Anzeigen: das ID. Light